Vögel

Sind Sie Vogelliebhaber und geben Zier- und Wildvögeln ein Zuhause?

 

Die Befragung ist mittlerweile abgeschlossen. Wir bedanken uns bei allen Haltern, die an unserer Studie teilgenommen und Ihr Wissen an uns weitergegeben haben. Die Ergebnisse sind in Kürze auf der Homepage des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) einsehbar.

 

„Mancher gib sich viele Müh‘ mit dem lieben Federvieh“, das wusste schon Wilhelm Busch zu berichten. Die Haltung und Zucht von Zier- und Wildvögeln erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit, wobei mittlerweile ein breites Spektrum verschiedenster Arten Einzug in die Volieren und Gehege von Vogelliebhabern gefunden hat.

Im Rahmen der EXOPET-Studie wurden erstmals in einer deutschlandweiten Erhebung in großem Umfang aussagekräftige Daten über Art, Anzahl und Herkunft der als Heimtiere gehaltenen Zier- und Wildvögel sowie Informationen über die Art des Erwerbs, die Haltungsbedingungen und viele weitere Aspekte der Ziervogelhaltung abgefragt. Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen der tiermedizinischen Fakultäten Leipzig und München, praktizierende Tierärzte sowie Experten zahlreicher Ziervogel-Zuchtverbände arbeiteten zusammen, um eine Situationsanalyse zu erstellen.

Die Kommentare wurden geschlossen